Offene Weiterbildung
Psychische Erkrankung von Eltern(teilen)


Die psychische Erkrankung eines Elternteils bildet ein bedeutsamer Risikofaktor für die kindliche Entwicklung. Für die Einschätzung dieses Risikos in der aktuellen Lebensphase resp. in früheren Entwicklungsphasen braucht es fachliches Wissen über die einzelnen Krankheitsbilder und über die möglichen Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung. An diesem Kurstag wollen wir Krankheitsbilder kennen lernen und bezogen auf Praxisbeispiele konkretisieren.

Zielpublikum
Sozialarbeitende, Sozialpädagog*innen

Rahmen
Dauer1 Tag
DurchführungMontag, 17.05.2021
KursleitungKitty Cassée
Zeiten09.15 – 16.30 Uhr
Kosten300.– für Mitarbeitende von Basis- und Premiumpartnerorganisationen
330.– für übrige Teilnehmende

Online-Anmeldung

Psychische Erkrankung von Eltern(teilen) Montag, 17.05.2021, 09.15 – 16.30 Uhr

    Angaben zur Person

    Aktuelle berufliche Tätigkeit/Anstellung

    Rechnungsadresse:


    Bedingungen zur Kenntnisnahme

    • Die Anmeldung ist verbindlich.
    • Rückstrittsregelung:
      bis 30 Tage vor Kursbeginn: ohne Kostenfolge
      bis 20 Tage vor Kursbeginn: 50% des Kurspreises (sofern der Platz nicht besetzt wird)
      bis 10 Tage vor Kursbeginn: 100% des Kurspreises (sofern der Platz nicht besetzt wird)
    • Liegen drei Wochen vor der Durchführung weniger als sechs Anmeldungen vor, wird die Weiterbildung abgesagt.
    • Datenschutz:
      Die Anmeldedaten werden beim Institut gespeichert, um spätere Korrespondenz zu erleichtern.
      Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

    Informationen