Zusatztraining
Coaches


Dieses Angebot richtet sich an Bereichs- und Teamleitungen, die für die fachliche Umsetzung von KOFA, KOSS, KORKIS oder KORJUS Verantwortung tragen und Mitarbeitende in der Anwendung der Methodik anleiten. Der Kurs findet an zwei Tagen in Zürich statt.

Zielpublikum
Sozialarbeitende und Sozialpädagog*innen, welche die Möglichkeit haben, in einer Kaderfunktion Mitarbeitende in der Fallarbeit zu begleiten. Voraussetzungen für die Teilnahme: Mit Zertifikat abgeschlossenes KOFA-, KOSS-, KORKIS- oder KORJUS-Basistraining und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit KOFA-, KOSS-, KORKIS- oder KORJUS.

Rahmen
Dauer2 Tage
DurchführungMi/Do, 21./22. Sept 2022
KursleitungDonat Ruckstuhl
Zeiten09.15 – 16.30 Uhr
KostenCHF 950.– exkl. MWST (inkl. Unterlagen)

Online-Anmeldung

Coaches 21. – 22. September 2022, 09.15 – 16.30 Uhr

    Angaben zur Person

    Aktuelle berufliche Tätigkeit/Anstellung

    Rechnungsadresse:


    Bedingungen zur Kenntnisnahme

    • Die Anmeldung ist verbindlich.
    • Rückstrittsregelung:
      bis 30 Tage vor Kursbeginn: ohne Kostenfolge
      bis 20 Tage vor Kursbeginn: 50% des Kurspreises (sofern der Platz nicht besetzt wird)
      bis 10 Tage vor Kursbeginn: 100% des Kurspreises (sofern der Platz nicht besetzt wird)
    • Liegen drei Wochen vor der Durchführung weniger als sechs Anmeldungen vor, wird die Weiterbildung abgesagt.
    • Datenschutz:
      Die Anmeldedaten werden beim Institut gespeichert, um spätere Korrespondenz zu erleichtern.
      Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

    Informationen