Vertiefungstraining
Gesamteinschätzung und Ziele erarbeiten


Das schriftliche Ergebnis einer Abklärung resp. der Diagnostikphase ist der Indikationsbericht. Kernelemente des Berichts sind die Gesamteinschätzung resp. die soziale Diagnose und die daraus abgeleiteten Ziele. Dieser Kurstag fokussiert auf die Erarbeitung dieser Kernelemente, welche die fallführenden Fachpersonen vor grosse Herausforderungen stellt. Der Anspruch an Transparenz und Partizipation verlangt, dass die Betroffenen die Problembeschreibung teilen, sich aktiv an der Zielformulierung beteiligen und sich für die geplanten Interventionsschritte einsetzen.

Zielpublikum
Sozialarbeitende, Sozialpädagog:innen

Rahmen
Dauer1 Tag
DurchführungDonnerstag, 01. September 2022
KursleitungMartina Rufer
Zeiten09.15 – 16.30 Uhr
Kosten300.– (inkl. Unterlagen)

Online-Anmeldung

Gesamteinschätzung und Ziele erarbeiten Donnerstag, 01.09.2022, 09.15 – 16.30 Uhr

    Angaben zur Person

    Aktuelle berufliche Tätigkeit/Anstellung

    Rechnungsadresse:


    Bedingungen zur Kenntnisnahme

    • Die Anmeldung ist verbindlich.
    • Rückstrittsregelung:
      bis 30 Tage vor Kursbeginn: ohne Kostenfolge
      bis 20 Tage vor Kursbeginn: 50% des Kurspreises (sofern der Platz nicht besetzt wird)
      bis 10 Tage vor Kursbeginn: 100% des Kurspreises (sofern der Platz nicht besetzt wird)
    • Liegen drei Wochen vor der Durchführung weniger als sechs Anmeldungen vor, wird die Weiterbildung abgesagt.
    • Datenschutz:
      Die Anmeldedaten werden beim Institut gespeichert, um spätere Korrespondenz zu erleichtern.
      Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

    Informationen